05.09.2012

Rezension Thomas Thiemeyer- ,,Das verbotene Eden- David und Juna"


,,Das verbotene Eden- David und Juna"
Thomas Thiemeyer


Männer und Frauen leben in erbitterter Feindschaft, denn ein mutierter Virus bewirkt, dass sich Männer und Frauen bis aufs Blut hassen.
Die Zivilisation verändert sich grundlegend. Die Männer ziehen sich in den Ruinen der alten Städte zurück und die Frauen suchen einen Neuanfang in der wilden Natur.
Die Liebe zwischen Männern und Frauen wird undenkbar, ja sogar verboten und doch keimen Gefühle zwischen David, dem Mönch und Juna, der Kriegerin auf.






Thomas Thiemeyer hat mit ,,Das verbotene Eden- David und Juna" frischen Wind unter die Dystopien gebracht. Seine Idee ist neu und innovativ. Der größte Teil der Dystopien beschäftigen sich mit Naturkatastrophen oder mit einem großen Krieg, der die Welt zerstört. Thomas Thiemeyer greift jedoch die Idee eines mutierenden Virus auf und dies ist erschreckend und gleichzeitig faszinierend, weil dies tatsächlich passieren könnte.

Der Schreibstil ist wunderbar flüssig zu lesen. Dank der Bildgewalten Sprache rauschen die Bilder an den Augen des Lesers nur so vorbei.
Die Kürze der Kapitel und die Perspektivwechsel vermittelt einen Eindruck von Dynamik und Spannung. Die Perspektivwechsel ermöglichen dem Leser, Luna als auch David besser kennen zu lernen. Beide Charaktere wirken authentisch  und man kann einfach nicht anders als mitzufiebern und zu hoffen, dass es für beide ein happy end gibt.
Thomas Thiemeyer schafft es, die Liebesgeschichte nicht kitschig wirken zu lassen. Er verleiht der Beziehung von David und Juna etwas schmerzhaftes und wirkliches so ist z.B. das ,,gemeinsame Buch" von Juna und David ,,Romeo und Julia". Beide versuchen sich an dem Drama zu orientieren, wie fühlt man sich wenn man verliebt ist? Oder was ist man bereit zu opfern?

Der Titel der Triologie ,, Das verbotene Eden" harmoniert perfekt mit Inhalt, denn das andere Geschlecht ist in der Welt von David und Juna verboten und dennoch so verlockend. Auch Religion spielt eine wichtige Rolle, so haben die Frauen als auch die Männer einen fanatischen Glauben entwickelt ähnlich wie im Mittelalter.

,,Das verbotene Eden- David und Juna" gehört zu meinen Jahresfavorieten. Es ist eine berührende und innovative Geschichte, die den Leser zum nachdenken anregt.

Fünf von fünf Schafen plus ,,Bonus-Schaf"











ISBN-10: 3-426-28360-3
EAN: 9783426283608
Erschienen: 22.08.2011
Verlag: Droemer/Knaur
Einband: gebunden
Seitenzahl: 459
Altersempfehlung: ab 15
Reihe: PAN

Copyright © 2012 by  Nona Nowak

Kommentare:

  1. Hi,

    mich interessiert das Buch auch, ich frage mich aber ob es anders ist als die Twilight Geschichte? Sind die Charaktere eher naiv oder schon erwanchsener?

    LG, Juju

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auf jeden Fall anders als die Biss Bücher und auch erwachsener. Es dreht sich nicht nur um die Liebe, wie es meiner Meinung nach bei den Biss Büchern der Fall ist.

      Löschen
  2. Hey,
    über Lovelybooks bin ich zu dir gestoßen und habe deine tolle Rezi gelsen. Das Buch hört sich ja hammergut an :-)
    Folge dir nun auch - vielleicht magst du mich ja auch mal besuchen. Meinen Blog gibt es seit etwa 3 Monaten, ist also auch noch nicht sooo alt.
    LG Bine
    http://bines-buecherparadies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hintergrund von deinem Blog hat es mir angetan <3

      Löschen
  3. Ich hab dich getaggt :)

    http://inakzeptabelt.blogspot.de/2012/09/tag-8-dinge.html

    P.S.: Die Schafe sind hammer <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand das Buch auch einfach nur: Gigantisch!
    Hätte ich Schafe wäre es eine ganze Herde davon ;-)

    Die Schafe sind so cool :-)

    glg
    Steffi

    PS.: Darf ich dir einen Tipp geben? Bitte, bitte, bitte schalte diesen Spam-Blocker aus :-D Normalerweise gebe ich nach dem ersten Mal vertippen auf ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp.Leider weiß ich noch nicht so genau wie man den Spam Blocker ausschaltet :-(.Ich gebe aber mein bestes.

      Löschen
  5. Dieses Buch wandert direkt mal auf meine Wunschliste :)
    Liebe Grüße von deiner neuen Leserin Jasmin
    P.S.: Mein Blog freut sich auch immer über neue Leser ;)
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Habe das Buch auch gelesen und bin total gespannt auf den zweiten Teil.

    Die Idee mit der "Schaf-Bewertung" finde ich sehr süß und kreativ. Gefällt mir echt richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^
      Ich bin auch schon total auf den zweiten Teil gespannt. Er wird hoffentlich bald bei mir einziehen <3

      LG Nona

      Löschen