12.06.2014

Rezi: ,,Magier Dämmerung- Für die Krone“- Bernd Perplies


Broschiert: 442 Seiten
Reihe: 1/3
Verlag: Egmont LYX
ISBN-10: 3802582640
ISBN-13: 978-3802582646

London 1897. Der Reporter Jonathan Kentham trifft mitten in der Nacht auf einen sterbenden alten Mann, nicht wissend, dass sich sein Leben von nun an von Grund auf ändern wird. Denn der sterbende Mann ist kein geringerer als der erste Lordmagier von London. Eher unfreiwillig und skeptisch tritt er das Abenteuer an und versucht mithilfe des Kutschers Randolph Brown und dem Magier Jupiter Holmes, den Mörder des Lordmagiers zu finden.                                                                   
Zeitgleich macht sich der alte Giles mit seiner jungen Enkelin Kendra, eine Hexe, auf den Weg nach London um den Lordmagier über die Veränderung der Magie zu berichten.                                                                                                                                    
Alle ahnen nicht, dass hinter den vielen tragischen Ereignissen eine Verschwörung steckt. Ein machtgieriger Magier hat das verschollene Atlantis entdeckt und ein uraltes Siegel geöffnet. Die Welt droht im Chaos zu versinken.



Der erste Teil der Trilogie entführt den Leser in das magisches und geheimnisvolle London des 19. Jahrhunderts. Geschickt werden Verfolgungsjagden, spannende und knifflige Rätsel mit einer Prise Magie verwoben.
Bernd Perplies trumpft mit einem gut durchdachten und interessanten Magiersystem auf. So kann man sich die Magie als Fäden vorstellen, die alles miteinander Verbinden, die man bündeln, vernetzten und steuern kann. Die Fäden stellen die Verbindung zum Universum und der Natur dar.

Die lebendige und humorvolle Schreibweise von Bernd Perplies haben mich sofort in die aufregende Welt von Jonathan entführt. Der Autor spielt mit den Namen berühmter literarischen Figuren, baut parallelen zu Filmen auf. So gibt es z.B. den verrückten und brillanten Magier Jupiter Holmes. Er macht sich seinen Namen Holmes zu Nutze, macht Andeutung, dass er als Vorbild für die Figur von Sherlock Holmes fungiert hat.

Durch die verschiedenen Hauptstränge und Perspektiven lernt man die verschiedenen Protagonisten bestens kennen.
Der magisch begabte Kutscher Randolph ist bodenständig und eine treue Seele. Er zieht es vor möglichst wenig Magie einzusetzen. Er gibt ungern etwas von sich preis und ist das absolute Gegenteil vom aufbrausenden und oft unterschätzen Magier Jupiter Holmes.                                                                                                                       
Jonathan ist dagegen ein zurückhaltender junger Mann, der von alltäglichen Sorgen geplagt wird und zusammen mit dem Leser die Welt der Magie entdeckt und erkundet.  
Die Protagonisten sind allesamt liebevoll und authentisch ausgearbeitet und auch die Antagonisten wirken nicht flach, sondern sind geheimnisvoll durchtrieben, intelligent und vor allem interessant.

Insgesamt hat mir ,,Magier Dämmerung- Für die Krone“ super gefallen. Vor allem der verrückte Magier Jupiter Holmes ist mir mit seiner humorvollen unverblümten Art ans Herz gewachsen. Der lebendige Schreibstil und die anderen tollen Charaktere, sowie das tolle Setting haben mich restlos begeistert.

Fünf von fünf Schafen.


Kommentare:

  1. Ahh schön, das hört sich echt klasse an! Bei mir subt "Magierdämmerung" noch und wie ich zugeben muss, schon seit einer geraumen Weile :-/ Danke dir, dass du mich wieder daran erinnerst!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass dir meine Rezi so gut gefällt :-)

      Liebe Grüße^^

      Nona

      Löschen
  2. ich find das Cover so verdammt cool, schon allein deswegen würd ich mir die Bücher glaube ich kaufen ^^

    liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Cover auch richtig toll :-)

      Liebe Grüße

      Nona

      Löschen
  3. Toller Blog! Dein Blog ist irgendwie nicht 0815 und das mag ich.
    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei und ich habe das Glück dich als meine neue Leserin zu gewinnen (:

    Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen